Sonntag, 5. Februar 2012

Laetitia Casta im Maison de la Photographie européenne


Im schönen alten Marais, mit all seinen verwinkelten Gassen, in einem tollen Gebäude, das Alt und Neu raffiniert verbindet, findet man einen weiteren Schatz der sehr weitläufigen Museumsszene von Paris: La Maison de la Photographie européenne à Paris. So ein klangvoller Name ist ja auch schon sehr vielversprechend. Und die lange Schlange davor war es erst recht!


Und das Warten in der klirrenden Kälte hat sich gelohnt! Ja, es ist leider auch hier kalt geworden, jeden Tag Minusgrade und heute Morgen sogar ein paar Schneeflocken. Die Pariser sind diese Kälte übrigens gar nicht gewöhnt und es wird ein bisschen übertrieben reagiert! In der Zeitung werden Tipps gegeben, wie man sich gegen die Kälte schützen kann: man soll mehr essen, weil der Körper ja so viel Energie zum Heizen braucht.


Auf jedem der fünf Stockwerke war ein anderer Fotograf ausgestellt und es waren wirklich alle sehenswert!
Eigentlich war ich wegen den Bildern von der schönen Laetitia Casta gekommen, aber davon kann ich leider keine Bilder zeigen, weil ich irgendwann erwischt worden bin. Welch Ironie, im Haus der Fotografie ist fotografieren verboten...


Jetzt kann ich wieder eine Aktivität von meiner To-Do-Liste streichen, aber die Liste ist immer noch beängstigend lang. Doch bei der klirrenden Kälte bieten sich Museumsbesuche in nächster Zeit natürlich an, auch wenn jeden Tag strahlender Sonnenschein ist.


Heute Mittag konnte ich meine kalten Knochen mit zwei Stunden intensivem und schweißtreibendem Ashtanga Yoga auftauen. Ich bin so froh, dieses Studio hier entdeckt zu haben! Die zweimal Yoga pro Woche gehören absolut zu meinen Highlights und ich mache große Fortschritte. Kaum zu glauben, wie ungelenkig ich mal war. Aber das beweist nur mal wieder, dass man nur wollen muss, dann geht alles!
In diesem Sinne, Namaste,
Juliane

Kommentare:

  1. Das sieht super aus! In das Museum muss ich unbedingt gehen wenn ich mal in Paris sein sollte! Ich liebe Fotografie. :) Super Tipp und schöne Beschreibung von dir mit deinen Schnappschüssen, schade dass du erwischt worden bist ;-)

    AntwortenLöschen
  2. great blog! You are amazing!
    maybe you invite me dear
    http://apparel-hunter.blogspot.com/

    AntwortenLöschen